index

Verluste genauer betrachtet

Verluste reduzieren

Wie sie bereits in den vorangegangen Abschnitten erfahren haben, möchte ich niemanden dazu überreden, seinen Bedarf zu senken und dadurch Energie zu sparen. Vielmehr bin ich der Meinung, das die Heizungsanlage  unseren persönlichen Wärmebedarf decken soll. Dessen Höhe sollte jedoch derjenige festlegen, der auch den Brennstoff bezahlen muß!

Unsere Heizungsanlage ist dazu da, unser Wohlbefinden zu erhöhen und unsere Gesundheit zu erhalten.

Wenn wir also dennoch Energie sparen wollen, sollten wir dies an einer Stelle tun, die unseren Bedarf nicht berührt   -------   bei den Verlusten!

Wie groß sind eigentlich diese Verluste? Wo treten sie auf?

Beim Institut für wirtschaftliche Ölheizung habe ich eine schöne Grafik gefunden, die näheren Aufschluß zu dieser Frage gibt:

Ich erlaube mir, eine Aussage der Web-Seite des IWO zu zitieren:

Die vollständige Modernisierung Ihrer alten Ölheizung durch eine kompakte Unit (Austausch von Brenner, Kessel und Regelung) senkt den Heizölverbrauch und die CO2 Emissionen bis zu  30%! Der Schadstoffausstoß sinkt um bis zu 50%!

Gegen diese Aussage ist prinzipiell nichts einzuwenden.  Leider hat die Sache nur einen Haken:

Eine Totalsanierung kostet zuerst einmal einen Haufen Geld, für den wir erst einmal arbeiten gehen müssen. Außerdem ist eine neue Heizungsanlage kein Garant für einen wirtschaftlichen Heizungsbetrieb.

Auch bei einer neuen Anlage können durch falsche Dimensionierung und nachlässige Planung enorme Verluste auftreten!!

Ich werde im folgenden für jedermann nachvollziehbar darstellen, daß ich bei meiner Heizungsanlage Baujahr 1971 ebenfalls den Heizölverbrauch um mindestens den gleichen Betrag senken kann, ohne den Kessel auszutauschen.

Verluste genauer betrachtet:

1.) Überdimensionierte Feuerungsleistung

2.) Veraltete Brennertechnik

3.) Unzureichende Kesselisolierung

4.) Luft- und Abgasführung

5.) Unzureichende Boilerisolierung

6.) “Sparsame” Rohrleitungsinstallation

7.) Falsche Heizkurve

8.) Gebäudemängel

9) Unser Nutzungsverhalten

[index] [Einführung] [Optimierung] [Verbrauchsauswertung] [Neuigkeiten] [Messdaten] [Referenzen] [Komponenten] [Betrieb & Wartung] [Der Regler] [Impressum] [Haftungsausschluss] [Links] [Eigene Sache]

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Webmaster. ©Copyright 2002 Martin Havenith.©Copyright 2003 Martin Havenith.& Peter Bergstein. Alle Rechte vorbehalten.